Mystikwerkstatt: 2. Vorstellen unserer Texte

Licht fällt durch ein Tor in einer Steinmauer
30.10.2018 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Man kann sie nicht machen, und von aussen sind sie oft unspektakulär: Jene Momente, in denen Klarheit aufblitzt, etwas ins Lot kommt und wir in der Gegenwart Gottes ankommen. Für einen Augenblick gehen Türen auf, wir finden einen roten Faden, auf einmal ordnen sich auf der Leinwand der Stille die Dinge unseres Lebens. Die Formulierungen machen es deutlich: Über mystische Erlebnisse zu schreiben, ist nicht leicht – aber spannend; denn so werden wir ermutigt, diese Ereignisse mitten in der täglichen Routine aufzuspüren und ernst zu nehmen. In der Mystikwerkstatt tasten wir uns schreibend vorwärts und tauschen das Geschriebene aus. Unsere Geschichten können in einem Gottesdienst vorgetragen werden. In jedem Zyklus leitet uns ein Thema. Beginn der Zyklen: März und September.
Altes Pfarrhaus
Waldblickstrasse 26
Wabern
Neuenschwander Bernhard, Schwegler Eva
Bernhard Neuenschwander, Pfarrer, 031 978 32 65 / Eva Schwegler, Sozialdiakonin, 031 978 32 73
bernhard.neuenschwander@kg-koeniz.ch
Dokument Mystikwerkstatt 2018
In Kalender eintragen

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde
Köniz

Postfach 589
CH-3098 Köniz

Kirchenkreis Mitte

Muhlernstrasse 5
CH-3098 Köniz

Kirchenkreis Niederscherli

Zur Station 5
CH-3145 Niederscherli

Kirchenkreis Oberwangen

Kirchliches Zentrum KIZ
Hallmattstrasse 96
CH-3172 Niederwangen

Kirchenkreis Spiegel

Spiegelstrasse 80
CH-3095 Spiegel

Kirchenkreis Wabern

Waldblickstrasse 26
CH-3084 Wabern

 
 
 
 

2018. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Benutzung dieser Website akzeptieren Sie die "Allgemeinen rechtlichen Bestimmungen".

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.